slider1 slider2 teamfoto

Spielplan - Kalender

 

Resultate

SC Celerina - HC Albula 6:3

HC Poschiavo - HC Albula 6:3

HC Zernez - HC Albula 1:3

Hockey Bregaglia - HC Albula 6:5

HC Silvpaplauna-Segl - HC Albula 1:4

HC Albula - HC Silvaplauna-Segl 2:3 n.V.

EHC Samedan - HC Albula 5:4

HC Albula - EHC Samedan 3:5

HC Albula - SC Celerina 5:4

 

Dokumente


Bodycheck 19/20

Statuten HCA

                                                       

Matchbericht HC Albula

Verlorene Partie gegen den HC Zernez am 23.11.2019

Am Samstag dem 23. November dieses Jahres trafen sich der HC Zernez und der HC Albula im Unterengadin auf dem Kunsteis zu einem erneut fesselnden Spiel. Beide Teams spielten am Anfang jedoch mit Vorsicht, bis in der Hälft des ersten Drittels die Gäste mit 0:1 in Führung gingen. Das Spiel wurde durch eine Verletzung eines Spielers des HC Albulas kurzzeitig gestoppt. Bis auf diese zwei Ereignisse verlief das Spiel jedoch ziemlich ruhig.

Für den Tabellensieger der letzten Saison hiess es nun, den Rückstand gegen den in Führung liegenden HC Albula zu verringern. Die Gäste aus dem Albulatal versuchten jedoch, dies mit allen Mitteln zu verhindern, was auch bis zur 34. Minute gelang. Nach dem Ausgleichstreffer des HC Zernez konnte der HC Albula nicht mehr erneut in Führung gehen und die Teams gingen mit einem Unentschieden in die letzte Pause.

Nach der Pause war das Ziel beider Mannschaften natürlich die Führung zu übernehmen. Dies gelang dem HC Zernez 10 Minuten vor Schluss der Partie. Bei einem Drittel geprägt von vielen Strafen, versuchte der HC Albula diesmal den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Zernezer gingen kurz vor Schluss mit einem erneuten Treffer in eine 3:1 Führung. Der HC Albula verlor diese Partie somit endgültig in den letzten Minuten.

 

Endresultat HC Zernez – HC Albula 3:1